AV-Vertrag (Vertrag zur Auftragsverarbeitung)

Seit dem 25.05.2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die sich zum Ziel gesetzt hat, die Sicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhöhen. Wir unterstützen dies ausdrücklich. Wenn Du über unsere Systeme geschäftsmäßig personenbezogene Daten von Dritten verarbeitest, dann benötigst Du und wir als Grundlage für unsere weitere Zusammenarbeit einen sogenannten AV-Vertrag (Auftragsverarbeitung), der die gesetzlichen Vorgaben regelt. Den Vertrag kannst Du ganz einfach online mit uns abschließen. 1. Logge Dich sich wie gewohnt unter https://jpberlin.de/verwaltung/ in die Accountverwaltung ein Mehr lesen...

  • 22. August 2018

  • o.graeber

  • Keinen Kommentar

Passwort ändern

Gerade, wenn man ein Passwort neu erhält, ist es aus vielerlei Gründen unerlässlich, dieses auch zu ändern (z.B. unverschlüsselte Übertragung, dem Support ist das Passwort sonst bekannt usw.). Bei JPBerlin ist das Ändern des Passwortes für Kundenkonto (Account), Domain oder eigene E-Mailadresse daher über unsere Verwaltung (https://jpberlin.de/verwaltung/) leicht möglich. Nach dem Login mit dem Account öffnet sich das „Dashboard“ mit dem Auswahlmenü. Hier klicke bitte zur weiteren Datenbearbeitung „ZUR ACCOUNTVERWALTUNG“ an. (Die restlichen Punkte dienen ausschließlich zur autorisierten Auftragserstellung bzw. Mehr lesen...

  • 7. August 2018

  • o.graeber

  • Keinen Kommentar

Passwort vergessen

Leicht vergisst man sein Passwort. Besonders gilt das, wenn man keinen Passwortmanager benutzt oder diesen nicht pflegt. Für unsere Kundenkonten (Accounts) haben wir daher eine Funktion bereitgestellt, die das Zurücksetzen das Passwortes ermöglicht. Hierfür muss jedoch im Vorfeld eine E-Mailadresse im Kundenkonto hinterlegt worden sein, an die eine von uns generierte Bestätigungsanfrage gesendet wird. Zu hinterlegen ist dies nach dem Login mit dem Kundenkonto -> über „Account“ -> Klick in der Informationsbox auf das Stiftsymbol im rechten oberen Eck (öffnet Mehr lesen...

  • 26. Juni 2018

  • o.graeber

  • Keinen Kommentar