Zusätzlichen FTP Account einrichten

Für stolze Domainbesitzer der JPBerlin besteht die Möglichkeit selbstständig zusätzliche FTP-Accounts für eine Domain zu definieren.

(Achtung: Gilt aktuell NICHT für Benutzer, die Inhalt über tipi2.jpberlin.de hochladen)

1. In die Verwaltung einloggen
Zum Einloggen auf die Seite https://www.jpberlin.de/verwaltung gehen und dort die Zugangsdaten der Domain eingeben. (Diese Daten hast Du bei der Domainerstellung erhalten.)

2. FTP-User definieren
In der Übersicht befindet sich auf der rechten Seite der Bereich FTP.
Dort kann über das Plus-Symbol („+“) ein neuer Zugang angelegt werden. Der dort definierte Zugang erhält ausschließlich für die verwendete Domain FTP-Rechte und auch nur innerhalb des definierten Unterverzeichnisses und dessen Unterordner.

3. FTP-Homeverzeichnis anlegen
Wurde für den User ein eigenes Heimatverzeichnis definiert, so wird dieser mit dem FTP-Login auf dem Server automatisch aufgerufen. Sollte der Pfad noch nicht existieren, wird dieser automatisch angelegt.

Fertig. Der Zugang funktioniert nun.

Hinweis: Solltest Du unterhalb Deiner Domain beispielsweise den Ordner „cms“ (www.domain.tld/cms) anlegen wollen/angelegt haben, so gib bitte im Feld „Verzeichnis“ ausschließlich den Ordnernamen an (hier „cms“) ohne Domain und ohne anführenden Schrägstrich bzw. Slash („/“).

  • 26. Juli 2013

  • o.graeber

  • Keinen Kommentar


Kommentar abgeben

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.