GPG-Schlüssel

Hier kann mein öffentlicher GPG-Schlüssel heruntergeladen werden

ungewitter_gpg_pub_key.txt

GNUPG ist eine OpenSource-Variante von PGP. Die Schlüssel sind weitgehend miteinander kompatibel.

Zum Herunterladen die rechte Maustaste betätigen und "Linkziel speichern unter" wählen. Anschließend mußt du den Schlüssel in dein jeweiliges PGP- oder GNUPG-Programm importieren. Anschließend kannst du Texte und emails an mich mit diesem Schlüssel verschlüsseln.

Webseiten können gehackt werden, Schlüssel gefälscht. Wenn Du ganz sicher sein möchtest, solltest du auf auf persönlichem Weg (z.B. Telefon) die Echtheit des Schlüssels anhand seines Fingerabdrucks überprüfen.

Der Fingerabdruck lautet: BDF6 F5B8 612C 7092 93FD 6D9C A64E D49D 7ECA 2B3A

Verchlüsselung von Texten und Emails

Um die Verschlüsselung von Texten und emails mittels GPG/PGP nutzen zu können benötigt man ein entsprechendes Programm.Ich empfehle das Programm GNUPG http://www.gnupg.org.

Hilfreich ist sicher, sich vorher über die Funktionsweise des Systems zu informieren. Z.B. unter http://www.gnupp.de/verschluesselung/index.html.

GPG für Windows

Da das GPG-Programm (http://www.gnupg.org) selbst nur auf der Kommandozeile und etwas umständlich zu bedienen ist, empfiehlt sich unter Windows die Nutzung des Prgrammpaketes GNUPP mit grafischer Benutzeroberfläche http://www.gnupp.de/start.html. Hier ist schon alles, was man zum Verschlüsseln und Entschlüsseln von Texten und emails braucht zusammengestellt.

Download unter http://www.gnupp.de/download.html

Das GNUPP-Programmpaket arbeitet auch mit den gängigsten email-Programmen zusammen.

GPG für Linux

Hier empfiehlt sich GNUPG zusammen mit dem Programm GPA http://www.gnupg.org/(en)/related_software/frontends.html#gui, das in den meisten Distributionen enthalten sein müsste.