Oktober 2016

einiges ist man ja gewohnt, wenn man ab und zu mal ein Paket zugestellt bekommt bzw. bekommen soll...

Da wird immer mal wieder - mit oder ohne Benachrichtigung darüber - ein per Mail angekündigter Zustelltermin nicht eingehalten.

Aber heute?!

Da kommt am angekündigten Zustelltag plötzlich die Mail von DHL: "leider konnten wir Sie unter der angegebenen Adresse nicht finden. Wir versuchen es weiter. Sollte die Zustellung nicht gelingen, müssen wir Ihr Paket leider an den Absender zurück senden.".

Noch deutlicher lässt sich mein Name nicht mit 4 großen sauber ausgedruckten Buchstaben auf dem Klingelschild darstellen. Und das ist natülich schon die ganze Zeit so, seit ich hier wohne; und in dieser Zeit habe ich schon viele Pakete - auch von DHL - zugestellt bekommen.

Die Hotline ist sich sicher, dass sich eine Rücksendung des Paketes an den Absender nun nicht mehr verhindern lässt. Ich dachte: "Wir versuchen es weiter."?!

Unglaublich...


...zurück

Haftungsausschluß:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann - so das LG - nur durch ausdrückliches Distanzieren von diesen Inhalten geschehen. Ich habe auf den Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt:
Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage.
Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die links führen.