Attaclogo  Agrargruppe von Attac-Wuppertal

zur Internetseite von Attac Wuppertal | Index | Termine | Terminarchiv | Aktionen | TTIP und andere Freihandelsfallen | Mitglieder | Kontakt | Links | For our English users | Pour nos visiteurs français

Herzlich willkommen auf unserer Seite!

Neuigkeiten



Bei unserer Sitzung am 17. Oktober 2016 haben wir beschlossen, unsere jahrelang gepflegte Dateien-Seite zu löschen und aufgrund unserer intensiven Beteiligung an den örtlichen, regionalen und überregionalen Protesten gegen TTIP und andere Freihandelsfallen eine neue Seite zu diesem Thema im Rahmen unserer Internetseite einzurichten.


Herr Hans-Christoph Vahle hat die Präsentation seines Vortrags am 15. Oktober 2016 zum Thema Blumen - und kräuterreiche Mähwiesen - Lebenselixier für Landwirtschaft, Naturschutz und Erholung? in einer Web-Version zu Dokumentationszwecken zur Verfügung gestellt. Zu dem Vortrag eingeladen hatte Therapeutikum Wuppertal, wir waren gemeinsam mit der Bergischen Gartenarche Kooperationspartner.



Die nächste Sitzung des Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP und andere Freihandelsfallen findet am 2.3.2017 19:30 Uhr in der Alten Feuerwache (Gathedrale), Gathe 6, Wtal-Elberfeld statt.



Unsere nächste Sitzung findet am 20.02.2017, 20:00 Uhr in der Martin-Luther-Str. 8, 42285 Wtal-Unterbarmen statt, neu Hinzukommende bitte vorher bei uns melden.



Am 24. 12. 2014 haben wir unsere jüngste Ausgabe des "Positionspapier Agrogentechnik" (Stand: 15. 12. 2014) veröffentlicht.



Die endgültigen Ausgaben der Broschüre und der Video-DVD des Fachvortrags von Dr. Christoph Palme
Der juristische Kampf gegen Gentech - Klagemöglichkeiten und Erfolgschancen
vom 12. November 2011 können bei Attac Deutschland und bei Attac Österreich bestellt werden.
Das Video des Vortrags ist am 29. 11. 2012 von PEGAH Wuppertal auf Youtube veröffentlicht worden.



Wo gibt es was auf unserer Seite

Aktuelle Terminhinweise sind auf unserer Terminseite zu finden.

Zu Veranstaltungen und Aktionen, an deren Zustandekommen oder Verlauf wir maßgeblich beteiligt waren, gibt es Hinweise und Dateien in unserem Terminarchiv.

Laufende Informationen können über unser Kontaktformular bestellt werden, das auch für Fragen und Hinweise zur Verfügung steht.



Wir und unsere Tätigkeit

Die Agrargruppe von Attac-Wuppertal besteht seit Herbst 2003 und wurde insbesondere durch die Ideen des Weltkongresses McPlanet.com im Juni 2003 angeregt. Wir waren bis 2016 eine aktionsbezogen arbeitende und Vernetzungen fördernde Gruppe. Darüber hinaus bemühten wir uns um die Übersetzung, leichtere Verfügbarmachung und weitere Verbreitung wichtiger Dokumente und Informationen anderer Gruppen. Dazu gibt es zahlreiche Eintragungen in unserem Terminarchiv. Aus gesundheitlichen und Kapazitäts-Gründen wird sich unsere Aktivität nunmehr auf das Vorbereiten und Abhalten unserer Sitzungen, die weitere Pflege unseres Positionspapier Gentechnik und das Weitergeben uns besonders wichtig erscheinender Informationen beschränken.

Hinweis in eigener Sache:
Die Agrargruppe ist eine Arbeitsgruppe von Attac Wuppertal, trat und tritt immer wieder als eigenständige Gruppe in Erscheinung, ist aber nicht gleichzusetzen mit Attac Wuppertal! Wir hatten und haben z. T. immer noch eigene überregionale wie auch internationale Kontakte, arbeiten als Agrargruppe zu anderen Themenschwerpunkten als die anderen Aktiven von Attac Wuppertal und laden i. d. R. jeden 3. Montag zu unseren Sitzungen ein. Zentrales Thema bleibt bei uns - leider noch - der Kampf gegen die Agro-Gentechnik und verwandte Techniken, gern würden wir uns verstärkt mit mit wirklich zukunftweisenden Landwirtschaftsmethoden beschäftigen.



V.i.S.d.P.: Dr. Wolfgang Wiebecke



Von W. Wiebecke persönlich werden verantwortet:
"Kulturobjekte".



Haftungsausschluss

zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2017